healinda » Lexikon » Wirbelsäulen- und Gelenktherapie nach Dorn/Breuß

Wirbelsäulen- und Gelenktherapie nach Dorn/Breuß

Die Wirbelsäulen und Gelenktherapie ist eine sanfte manuelle Therapiemethode und wird bei bei akuten und chronischen Rückenschmerzen.
Die Wirbelsäulenfehlstellung wird mit dynamischer Druckmassage korrigiert. Der gesamte Bewegungsapperat wird mobilisiert, Wirbel- und Gelenkfehlstellungen werden sanft korrigiert. Auf diese Art gleitet der Wirbel in seine ursprüngliche Stellung zurück und kann damit zahlreiche Beschwerdebilder, die ursächlich durch diese Blockierung bedingt sind, positiv beeinflussen.